29.03.15

Kleiner Blogflohmarkt

Es war mal wieder an der Zeit, Dachboden und weitere Dekounterstände zu durchforsten. Was hier in den letzten Monaten nicht zum Einsatz gekommen ist, erfreut vielleicht bald eine andere Person.
Außerdem - wer will bei diesem Mistwetter schon nach draußen und dort auf einem verregneten Flohmarkt stöbern :-)!

Also, los geht´s. Bei Interesse hinterlasst mir bitte einfach einen Kommentar unter diesem Post. Wie immer, wer zuerst kommt, mahlt zuerst.

Euch einen tiefenentspannten Sonntag,
Steph

3 Deckel für Tassen Design Letters, zusammen 10,- EUR plus Versand; NP Stück 8,- EUR

Kissen inkl. Federinlett Ferm Living, 60 x 40 cm, 40,- EUR plus Versand; NP 54,- EUR

Sammlung Krüger-Porzellan wie abgebildet, 30,- EUR plus Versand

Multi-Korb von Menu, 70,- EUR plus Versand im Originalkarton; NP 119,- EUR

28.03.15

So einiges ... Rückblick mit Samstagskaffee

Es war einiges los bei uns, darum auch diese kurze Blogabstinenz.

Für unseren Sommerurlaub war geplant, nach Tunesien zu fliegen. Gemeinsam mit meiner tunesischen Kollegin samt Familie. Unsere Flüge waren bereits angezahlt.
Gecancelt.
Ich kann, wenn auch erst in 3 Monaten, nicht mit meinem Kind in ein Land reisen, in dem es gerade einen Anschlag gegeben hat. Die Meinungen von Außenstehenden gehen auseinander. Mein schlechtes Gefühl ist aber da und nicht wegzuargumentieren - darum die Planänderung. Ich habe ewig gesucht, um eine schöne und bezahlbare Alternative zu finden. Doch seit Anfang der Woche ist klar: wir machen Flussurlaub, und zwar hier.

In dieser Woche hatte Paul Premiere bei seinem hoffentlich neuem Sport, Rennkajak fahren. Ich war als Kind im gleichen Verein und habe viele tolle Dinge erlebt. Zeltcamps auf Regatten, im Sommer in die Ems springen und erste kleine Erfolge feiern. Die Anmeldeunterlagen liegen bereits auf dem Tisch - wenn die erste Begeisterung bleibt, kann´s losgehen. (Und ich fühle mich ein bisschen in meine Kindheit zurückversetzt - hihi).

So, jetzt habe ich Euch auf Stand gebracht :-). Und was bei Euch los war, schaue ich mir jetzt bei Ninja mit meinem Samstagskaffee an.

Habt ein schönes Wochenende,
Steph




16.03.15

Von Grün und Grünabfall

Nachdem ich mich am vergangenen Freitag dann doch ein wenig mit der Sägerei übernommen hatte (ich sag nur, ich hab "Körper"), war der Samstag dann relativ ruhig. Wir haben zwar Pflanzen eingekauft, aber mehr dann nicht.

Gestern ging´s schon wieder besser. Also an die Spaten, fertig und los.
Dort wo wilder Ahorn dem Fichtenmopped zum Opfer fiel, haben wir Kirschlorbeer gepflanzt und eine Buchshecke weiter nach hinten versetzt. Die beschnittenen Tannen behüten nun ein wenig Gartenkunst. Unser einziges Hochbeet erfreut uns hoffentlich im Sommer mit Erdbeeren.

Ich habe Euch ein wenig vom Garten eingefangen. An vielen Stellen grünt und blüht es schon wieder - ach, wie mich das erfreut!

Viel vom Baumbeschnitt habe ich mir mit in die Wohnung genommen. Jetzt warte ich, dass sich die Blätter zeigen. Es müssen nicht immer Blumen sein - oft reicht mir auch der "Gartenabfall" :-).


Habt eine frühlingsfrische Woche, liebste Grüße,
Steph

Ein alter Bienenkorb, Steine und Kunst vom Papa.

Erdbeerzeit.

Kirschlorbeer - späterer Sichtschutz.

Der Grill - steht noch aus letzter Saison.

Es grünt so grün.

Astbeschnitt als Blumenersatz hier ...

... und hier ...

... und auch hier.
 

15.03.15

Trrrrrrommelwirbel - Gewinnerin ermittelt!

Und zwar ganz klassisch. Viele Zettelchen geschrieben, sorgfältigst gefaltet, in ein Schälchen äh den Lostopf geworfen und den Mann ziehen lassen.

Soll ich es noch spannend machen und erst erzählen, was heute noch ansteht ... (grinsgrins)?

Nein, ich mache es kurz und bündig, danke vorab allen, die mitgemacht haben und nicht traurig sein, dass Ihr nicht gewonnen habt und verkünde: Julia hat gewonnen.

Herzlichen Glückwunsch Julia! Auf das Euch der Dyson ebenso gute Dienste erweist, wie uns hier!
Schick mir bitte Deine Adresse, der Gewinn wird Dir dann umgehend zugeschickt.

Allen einen herrlichen Sonntag (auch wenn das Wetter hier gerade nicht mitspielt),
Steph

P.S.: Danke auch nochmals an Dyson für diese tolle Kooperation - so ein 300,- EUR Gebläse-Moped ist schon toll!




14.03.15

Samstagskaffee mit Nachsägekörperinformation

Guten Morgen in die Runde! Hört Ihr draußen auch schon die Vögel zwitschern? Welch herrlicher Tag für den Garten. Wobei ich da heute nicht 100& geben kann ... mein Sägeeinsatz von gestern zeigt sich heute in dem ein oder anderen Muskelkaterchen :-). Und Mano, so ein Sägeblock wird angeschafft. Gebeugte Haltung hinterlässt dann doch mittlerweile kleine Zipperleins :-).

Heute wird das Holz weggelagert und Neupflanzungen stehen an. Mein Mann wünscht sich einen Apfelbaum. Ich halte Euch mit Bildern auf dem Laufenden.

Jetzt aber genieße ich meinen Kaffee, der schon einen kleinen Ausflug mit mir auf den Balkon gemacht hat. Wer noch mehr Kaffee in anderen Umgebungen anschauen möchte, der schwuppt jetzt rüber zur liebsten Ninja!

Macht Euch ein grandioses Wochenende,
Steph

P.S.: Wer noch nicht im Lostopf ist: heute um Mitternacht wird der geschlossen - also noch schnell rein mit Euch und auf einen Dyson Hot and Cool hoffen!!!


13.03.15

Im Sägefieber

Diesmal aber nicht an der Bandsäge im Keller, sondern mit meiner neuen Kettensäge im Garten. Jawoll!

Zum letzten Weihnachtsfest hin hatte ich den Mann so nebenbei gefragt, ob das passende Geschenk für ihn vielleicht eine Kettensäge sein könnte. Immerhin haben wir einen Ofen und immer passend lang ist das Holz nicht. Nö, wollte er nicht. Ach menno - aber ich!

Also habe ich mir vor 2 Wochen eine Kettensäge gekauft. Fairerweise muss man sagen, dass Eltern und Mann sich finanziell beteiligt haben - der Garten gehört uns zusammen und das ein oder andere Bäumchen der ein oder andere Baum war fällig.

Nachdem ich mir heute nach Feierabend noch zackig die passende Schnittschutzhose gekauft habe (ich kam mit Rock und dicker Strumpfhose in den Laden, probierte die Hose mit Strumpfhose an um dem Verkäufer mitzuteilen, dass die zwar ein wenig eng sitzt,  ich die aber natürlich im Gefecht ohne was drunter anziehen würde - herrlicher Blick des Verkäufers ... nur am Rande so viel zum Thema wenn Männer Frauen falsch verstehen ... ich schweife ab) ging´s am Nachmittag hoch her. Sägen, zwischendurch betanken, anschließend Luftfilter säubern. Jepp!!!

Was soll ich sagen? Bin stolz wie Bolle und finde mich echt saucool ;-)!


Bis morgen zum Kaffee, liebst gegrüßt,
Säge-Steph

Ach so, nicht vergessen: bis morgen um Mitternacht läuft noch die Dyson-Verlosung.
Bitte hier entlang!






11.03.15

Feierabendfreuden

Manchmal gibt es so Tage, da muss ich mich nach Feierabend noch mit einer Kleinigkeit belohnen. Weil´s stressig war, weil´s vielleicht nicht so gelaufen ist wie gedacht. Oder um sich einfach auf die schönen Dinge des Lebens zu fokussieren.

Jedenfalls war mir gestern nach einer "Belohnung" für einen stressigen Tag. Ein Rosmaringewächs im hellhimmelblauen Steinguttopf made also my day. Freude! Bei schönem Wetter fotografiert werden mir auch die Fotos später noch Spaß machen.

Belohnt Ihr auch auch manchmal? Bringen Euch Kleinigkeiten große Freude?
Ein großes Lächeln zaubert Euch vielleicht auch das hier ins Gesicht - pssst, läuft noch bis zum 14.03.2015 um Mitternacht!

Eine weiterhin schöne Woche für Euch,
Steph