23.11.14

Adventsdeko/Ideen: DIY-Adventskalender für Kids

Gar nicht mehr lange und es geht los - AdventAdvent! Wer noch auf der Such nach weihnachtlicher Deko ist, sollte hier in den nächsten Tagen reinschauen. Ich habe mir ein bisschen was für Euch überlegt!

In jedem Jahr bastel ich einen neuen Adventskalender für Paul. Seit letztem Jahr dürfen die Verpackungen klein ausfallen, weil es jeden Tag ein Geldstück gibt. Wer das einfallslos findet dem sei gesagt, dass er für Süßkrams nicht viel übrig hat und sein Zimmer mit Spielkram überschwemmt ist. Und er spart einfach immer auf etwas. Passt also.

24 weiße Streichholzschachteln habe ich mit Maskingtape und entsprechenden Zahlen gepimpt. Aufgehängt wird das ganze am großen Feld mit Kupferdraht. Ein selbstgemachtes Kugelelement gibt die wichtigste Botschaft: Love!

Morgen gibt´s noch weitere Adventsideen, manche DIY, manche nicht ... und am Dienstag auch.
Mittwoch? - Ich denke schon ;-)!

Habt einen tollen Sonntag!
Steph







22.11.14

Samstagskaffee - Mit den Gedanken woanders

Da bin ich nämlich bei Ninja und Herrn J. und freue mich mit den beiden! Das wird ein Samstagskaffee, den die 2 bestimmt ihr Leben lang nicht vergessen werden - heiraten ist einfach schön!

Und darum schicke ich noch das Bild der Elfen hinterher - sehen doch fast aus wie ein Brautpaar, oder?!

Habt den schönsten Tag Eures Lebens ... allen anderen ein herbstlich-entspanntes Wochenende,
Steph



20.11.14

Advent - es geht los!

Bereits Ende Oktober habe ich die Floristen genervt und nach den Ilex-Zweigen gefragt. Nein, noch nicht im Angebot. Doof, Spekulatius gibt´s ja auch bereits im August :-).

Gestern aber ... oh endlich ... 4 Zweige ergattert!
Obwohl ich es sonst nicht mit der Farbe rot habe - diese Zweige sind für mich mittlerweile ein Muss und ein schöner Vorbote auf das Weihnachtsfest.

Wir swingen uns hier schon mal leicht auf den Advent ein - weitere Deko folgt ganz bestimmt am Wochenende. Vielleicht zum Samstagskaffee.

Seid Ihr schon im Deko-Fieber? Lasst hören und vor allem sehen!

Herzlichst,
Steph





 

19.11.14

Kuschelzeit

Dazu muss ich nicht viel sagen, oder?

Gestern Abend. Kerzen leuchten, schöne Musik, im Ofen das Feuer.
Und Kind und Katze entspannen und genießen!

Solche Momente wünsche ich Euch,
Steph


 

15.11.14

Samstagskaffee mit Partyvorbereitungen

Noch ist´s hier ganz still ... aber bald schon werden in der Küche die Messer gewetzt, die Küchenmaschinen in Gang gesetzt und das Feuer gezündet :-).
Heute feiern wir den Geburtstag meines Mannes und für mich gibt es (fast) nichts Schöneres, als das Buffet vorzubereiten. Spanisch wird´s und ich wage mich an Köstlichkeiten, die ich noch nie ausprobiert habe. Wird schon!

Während des kleinen Kaffeeklatsches gestern festgestellt, dass die alte Warmhaltekanne ihren Geist aufgegeben hat. Ehrlich gesagt bin ich nicht böse drum - war es doch ein Grund, noch schnell in die Stadt zu fahren und (endlich) eine klassische Stelton zu kaufen (und nein, ich habe bei der alten Kanne nicht nachgeholfen-grins).

Und Ihr so? Gucke ich mir jetzt bei Ninja an.

Habt ein zauberhaftes Wochenende,
Steph





14.11.14

Pflanzen-Freitag

Gestern im Sozialkaufhaus habe ich zwei Mini-Übertöpfe gekauft. Da ich keine so kleinen Pflanzen gefunden habe, einfach eine größere geteilt und reingequetscht eingepflanzt. Da immer noch ein Pflanzenrest übrig war, wurde der kurzerhand in ein kleines Einmachglas mit Wasser gesetzt.

Die roten Rosen stehen seit heute morgen auf dem Tisch - mein Mann hat Geburtstag und freut sich genau so über Blumen, wie ich es tue. Mit einem lieben Gruß gehen sie heute auch zum Flower-Friday ans Holunderblütchen.


Holladi - es ist Freitag ;-)!
Steph







12.11.14

Schneller DIY-Beistelltisch

Zugegeben, man muss entweder einen großen Korb irgendwo kaufen oder rumstehen haben ... oder wie ich ihn heute spontan von einem Kollegen geschenkt bekommen :-) (DANKE Markus!!!).

Zuerst als "Übertopf" gedacht habe ich die Idee schnell wieder verworfen - da müsste rein von den Proportionen ja ein Baum rein. Passt aber schlecht in unsere Wohnung.

Also ein einfaches Brett mit der Stichsäge zurecht gesägt, die Kanten abgeschliffen, es mit selbstklebendem Paketband und Maskingtape gepimpt und als Tischplatte aufgesetzt. Fertig!
Der neue Beistelltisch hat außerdem den Vorteil, dass er Massen von Zeitschriften schluckt - ha.

Bei Lust und Laune säge ich mal schönes Holz und lege es unbehandelt auf. Aber für die nächsten Tage (oder Wochen) reicht mir diese Version vollkommen.

Viel Spaß beim Basteln!
Steph