28.09.14

Ruhe in der Vitrine

Im Sommer fanden sich zahlreiche Gegenstände in der Vitrine. Hellblau und rose, creme und grün. Vasen, Figuren, Pöttkes und Nippes.
Gestern habe ich dann komplett ausgetauscht - die Frühlingsfarben kommen ins Dekolager. Nun herrschen Naturtöne vor. Ein sehr beruhigender Anblick. Und natürlich fällt Euch gleich auf, welchen Wunsch ich mir erfüllt habe, oder ;-)?

Habt einen goldenen Herbstsonntag,
Steph





27.09.14

Samstagskaffee am 27. September

Wie immer ziemlich früh aufgestanden und den ersten Kaffee noch in Dunkelheit getrunken. Mich aber dabei diebisch über die neue Lampe von Leitmotiv gefreut. Anschließend mit Mama ihre Ware nett für den 2-tägigen Kartoffelmarkt in Rheine-Elte dekoriert. Um anschließend noch einen Kaffee zu trinken und den auch wieder zusammen mit der Lampe zu fotografieren.

Und Ihr? Geh ich mal gucken - bei der süßestens aller Ninjas!

Wunderbares Wochenende,
Steph

P.S.: Hat jemand einen Vorschlag für den morgigen Abend in Köln? Und ne, die Lampe ist nicht gesponsert.



24.09.14

lieben - ärgern - wünschen

Ich liebe gerade Marimekko. Keins der neuen Designs. Und ich habe auch nicht viel, gerade mal 2 kleine Kaffeetassen ohne Henkel. Aber ich kann Euch versichern - es kommt noch mehr dazu :-).

Ärgern tue ich mich derzeit über einen Onlineshop. Was ich noch nie gemacht habe, nämlich einen Shop nach einem gesponserten Teilchen für Euch fragen, wird schlichtweg nicht beantwortet. Zwei Mails - keine Antwort. Ein "nein" könnte ich gut akzeptieren. Ignoranz finde ich schon frech. Zumal ich bei dem sog. Designshop Kundin bin. Oder jetzt vielleicht war. Anlass für eine Verlosung ist, dass ich mich mit großen Schritten meinem 1.000 Post nähere. Aber keine Sorge, ich lass mir was anderes für Euch einfallen (oder gehe anderweitig "betteln"). Das wäre doch gelacht - ha!

Dann sind da noch Wünsche. Klar, dass sich auch was von Marimekko findet. Einen Wunsch habe ich mir bereits erfüllt (sozusagen als Belohnung für den (((hoffentlich in echt, Wirklichkeit, zu 100 pro))) gewonnenen Kampf gegen das Viechgezeugs, den gemeinen Katzenfloh).
Zeige ich Euch, natürlich extra schick dekoriert, wenn´s da ist.

So, das war´s für den Mittwoch. Bergfest - jucheeeeeeeeeeee!

Kuschelige Abende wünscht Euch,
Steph



22.09.14

Verpackungsliebe

Dinge des Alltags packe ich oft um. Zu hässlich die Verpackungen.

Am Wochenende im Billosupermarkt aber Gegenteiliges gefunden. Diese Olivenöl-Dose.
Liebe auf den 1. Blick!
Und denke jetzt schon an die Nach-Verwertung. Als Vase. Mini-Weihnachtsbaum-Halter. Behälter für weiß der Kuckuck.

Und freu mich - einfach so über eine Dose. Und bin in einen Gemüse-Olivenöldose-Dekowahn verfallen - hihi!

Habt eine schöne Herbstwoche!
Steph






20.09.14

Samstagskaffee mit Charakternasen

Die mir letztens aus der Hand auf das Papier "gefallen" sind. Ich habe kein Händchen für´s Zeichnen, finde meine kleine Charakternasen-Galerie aber entzückend :-).

Für heute stehen Gartenarbeiten auf dem Plan. Ein kleiner Apfelbaum muss krankheitsbedingt gefällt werden. Ersatz steht schon parat - ein Feigenbaum. Auch sonst ist noch einiges zu tun, bevor der Herbst in vollen Zügen um sich greift. Ich freue mich, prüddle ich doch so gerne draußen in der Natur.

Und was Ihr so vorhabt oder hattet ... ich bin jetzt weg zu Ninja!

Traumhaftes Wochenende Euch!
Steph



17.09.14

Herbstdeko am großen Feld

Ich bin kein Freund der weit verbreiteten Kürbis-Herbstdekoration. Schon gar nicht in der orange-Variante. Noch schlimmer: Maiskolben. Grrrrr-Grusel. Aber den Herbst in die Wohnung holen möchte ich schon.

Als ich das Bild auf dem Flohmarkt entdeckte, hatte ich gleich eine Idee im Kopf. Kombiniert mit Kerzen, Vogel und Pflanze ist daraus eine kleine, warm beleuchtete Naturecke entstanden.

Auch die Winter- und Weihnachtsdeko sehe ich schon vor mir und freue mich mittlerweile darauf, die Kisten in ein paar Wochen wieder vom Dachboden zu holen.

Wir fühlen uns wie im herbstlichen Wald - fehlt nur noch der Duft nach Tannen ;-).

Liebe Grüße,
Steph







16.09.14

Helden des Alltags- Schöner Spülkram

Den Spülkram unter die Spüle zu räumen, kommt für mich nicht in Frage. Wenn ich erstmal in Action bin, dann brauche ich Spüli, Lappen, Trocken- und Handtücher andauernd. Bislang war das aber nur mit leichter Augenverstimmung zu bewerkstelligen (oder wie erklärt man sich, dass heute noch Topfschwämme in grün-gelb daherkommen???).

Im Onlineshop von Hema habe ich schicken Spülkram entdeckt. Tolle Trockentücher, die schön UND bezahlbar sind sowie Schwämmchen, die meiner Vorliebe für Häuschen gerecht werden. Korb in Kupfer von Madam Stoltz dazu und fertig ist die neue Augenweide. Fehlt mir nur noch ein schöner Spender für Spüli. Aber hey, der wird sich auch noch finden ;-)!

Heldensammlungen aller Art wie jeden Dienstag bei ninotschka!


Herzlichst,
Steph 

P.S.: Hier is nix gesponsert - alles selbst gekauft!